PraxismarketingPraxismarketing – 7 Tipps für mehr Erfolg

Wir erklären Ihnen, wie Sie mit dem richtigen Konzept aus Branding und Kommunikation den Bekanntheitsgrad Ihrer Praxis (und Ihrer Person) steigern können.

Es zählt: der Mensch. Der Erfolg einer Praxis liegt im Erfolg der Behandlung begründet. Allerdings nicht ausschließlich. Auch eine Arztpraxis ist ein profitorientiertes Unternehmen, das ohne finanziellen Gewinn nicht geführt werden kann. Ärzte sind ebenso auf Bekanntheit und Aufmerksamkeit angewiesen wie Firmen und andere Dienstleister. Sie müssen für Sichtbarkeit sorgen – in unserem digitalen Zeitalter besonders im Internet.
Ein wohl durchdachtes Praxismarketing kommuniziert Kompetenz, spricht Zielgruppen an und positioniert die Praxis auf dem Markt. Praxismarketing mit einem klaren Konzept macht die Praxis bekannter und schafft außerdem eine weitere unabdingbare Komponente für einen erfolgreichen Arzt: das Vertrauen der Patienten.

Um mit Praxismarketing erfolgreich zu sein, ist ein konkret festgelegtes Ziel unabdingbar. Damit Erfolg planbar wird, muss eben genau das her: ein Plan. Wir geben Ihnen im Folgenden sieben Tipps, wie Sie Praxismarketing nutzen können, um erfolgreicher zu werden.

Tipp 1: Das Konzept

Wer Erfolg haben will, braucht eine Zielsetzung. Zu Beginn muss ein Konzept erstellt und die Richtung, in die das Praxismanagement gehen soll, festgelegt werden. Eine Analyse der Ist-Situation ist dabei nützlich. Sie legt fest, welche Schwächen und Unklarheiten es gibt, aber auch, welche Wünsche bestehen. Zu einem durchdachten Konzept gehört ebenso die Analyse des Marktes, um herauszufinden, welche Marketingmaßnahmen vielversprechend sind.

Tipp 2: Die Markenbotschaft

Gutes Praxismarketing braucht eine stimmige Botschaft. Keine Praxis kann alles, daher ist es wichtig, die Richtung festzulegen, in die das Marketing zielen soll. Das Selbstverständnis der Praxis muss bei der Kommunikation zum Ausdruck kommen – authentisch und auf allen Plattformen. Eine Möglichkeit ist beispielsweise, Leitbilder und Verpflichtungen in die Botschaft einzubringen. So könnten etwa Schwerpunkte und besondere Qualifikationen oder operative Verfahren erwähnt werden. Oder auch ein Hinweis auf eine besonders zuvorkommende Behandlung oder eine moderne Praxis beziehungsweise Klinik.

Tipp 3: Moderne Kommunikationswege

Wer heute wahrgenommen werden will, muss auf digitalen Plattformen für Sichtbarkeit sorgen. Das Internet ist für viele die erste Anlaufstelle bei der Suche nach der für sie passenden Praxis. Eine übersichtliche und informative Homepage ist daher wichtig. Sich gekonnt und vor allem vertrauensvoll in Szene zu setzen, ist für Ärzte von großer Bedeutung. Gute Texte und Bilder müssen her. Videos – etwa die Beantwortung von FAQs – sind ebenfalls hilfreich, verschaffen sie Patienten doch einen umfassenden Einblick in Ihre Arbeit und bieten die Chance auf ein besseres Bild des Ärzteteams und der Räumlichkeiten. Websites sind aber nicht alles. Soziale Medien wie Instagram und Facebook sind beliebt und bieten auch die Möglichkeit, Ihre Praxis und Ihre Angebote bekannt zu machen. Besonders in der Plastischen Chirurgie ist es von Vorteil, mit Bildern und kurzen Texten auf Instagram für Aufmerksamkeit zu sorgen.

Tipp 4: Die Sichtbarkeit

Eine modern designte Website mit allen relevanten Informationen ist toll – aber nicht wirklich nützlich, wenn sie nicht gefunden wird. Um das sicherzustellen, muss die Website auf den Ergebnisseiten von Suchmaschinen wie Google angezeigt werden – möglichst weit oben. Suchmaschinenoptimierte Texte (SEO-Inhalte) sind dafür ein wichtiger Baustein. Wer ist die Zielgruppe? Was sind relevante Keywords für die Optimierung? Wo bieten sich Backlinks an? Nur wer die Seite unter diesen Gesichtspunkten aufbaut, sorgt dafür, dass Patienten sie finden.

Tipp 5: Die Inhaltspflege

Patienten sollen die Internetseite Ihrer Praxis finden können und sich gerne dort informieren. Und zwar auf lange Sicht. Dafür muss die Internetseite auf einem aktuellen Stand sein. Außerdem muss sie relevant bleiben, was Sie beispielsweise durch die Einrichtung eines Blogs erreichen. Generell gilt für die Website, was auch für ein gelungenes Praxismarketing im Allgemeinen gilt: Marketing ist immer ein Prozess. Die fortlaufende Pflege ist daher alternativlos.

Tipp 6: Klassische Kommunikationswege

Eine umfassende Kommunikationsstrategie beinhaltet nicht nur Einrichtung und Optimierung sowie Pflege einer Internetseite oder anderer Auftritte im Netz. Auch klassische Kommunikationsmittel wie Flyer, Plakate oder Informationsbroschüren können genutzt werden, um die Reichweite zu erhöhen. Sie können beispielsweise für verschiedene Zielgruppen und nach Behandlungen sortiert erstellt werden.

Tipp 7: Praxismarketing nach innen

Marketing ist auch nach innen möglich – und sinnvoll. Damit eine Praxis auch für mögliche Mitarbeiter interessant ist, sollte sie als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen werden, sowohl im Netz als auch innerhalb der vier Praxiswände. Das macht sich mehrfach bezahlt: Das Interesse potenzieller Bewerber wird geweckt, bestehende Mitglieder des Teams fühlen sich wohl. Eine angenehme Atmosphäre zwischen Arzt und Mitarbeitern hat außerdem automatisch eine Wirkung darauf, wie Sie bei Patienten wahrgenommen werden. Womit sich der Kreis schließt: Die Patienten haben Vertrauen.

KLINIKA® kennt die Gegebenheiten Ihrer Branche und steht Ihnen gerne beratend zur Seite, wenn es darum geht, mit gezieltem Praxismarketing Ihre Sichtbarkeit zu erhöhen und Ihren Erfolg zu steigern. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und legen Sie gemeinsam mit uns eine Strategie fest. Sie können uns gern für ein Beratungsgespräch kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns

KLINIKA® kennt die Gegebenheiten Ihrer Branche und auch die Nutzungsmöglichkeiten von Instagram, Facebook und Co. Wir wissen, wie wir Ihre Accounts mit den richtigen Posts und Hashtags zu mehr Reichweite verhelfen. Profitieren Sie von unserer Erfahrung auf allen Kanälen und legen Sie gemeinsam mit uns eine individuelle Strategie für Ihren Onlineauftritt fest. Sie können uns gern für ein Beratungsgespräch kontaktieren.



KLINIKA® kennt die Gegebenheiten Ihrer Branche und steht Ihnen gerne beratend zur Seite, wenn es darum geht, mit gezieltem Praxismarketing Ihre Sichtbarkeit zu erhöhen und Ihren Erfolg zu steigern. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und legen Sie gemeinsam mit uns eine Strategie fest. Sie können uns gerne für ein Beratungsgespräch kontaktieren.


Branimir Witt
Ansprechpartner
Branimir Witt Gründer KLINIKA®

Zurück zur Übersicht